Choosing Words for 2016 – heute zu Gast bei Tim Fall

The New Year has already passed its ten days mark, and for a few days now, I’m trying to blog about my “Word(s) of the year“. I’ve started my post early as I was quite certain what my word would be: I have to set priorities to reach all my goals, and the word “focus” came to my mind. As I wasn’t totally happy with it, I let the post rest, hoping that a better word would soon pop up in my mind…

So beginnt mein heutiges Guest Post auf dem Blog von Tim Fall, und wer hier öfters liest, weiss, dass es dabei um  mein „Wort für 2016“ geht. Wenn Ihr wissen wollt, wie sich das alles auf Englisch anhört, dann könnt Ihr hier weiterlesen. Tims Blog ist auch sonst ein toller Tipp, um sein Englisch zu trainieren, spannende Fragen rund um den Glauben zu erörtern und Einblicke in das Leben eines amerikanischen Richters zu erhalten. Meine herzliche Empfehlung!

Advertisements

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine Gedanken und Erfahrungen interessieren mich - ich freue mich über Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s